Politics and Media in the Weimar Republic

In the new conference volume Von der Politisierung der Medien zur Medialisierung des Politischen? Zum Verhältnis von Medien, Öffentlichkeit und Politik im 20. Jahrhundert, Adelheid von Saldern writes about the relationship of politics and the media in Weimar Germany, with a special focus on the fight of conservatives against mass culture and Bernhard Fulda looks at Hitler as a media phenomenon:

Adelheid von Saldern: ‘Abwehr, Steuerung, Gestaltung.  Medien und Politik in der Weimarer Republik’

Bernhard Fulda: ‘Adolf Hitler als Medienphänomen’

Advertisements

Comments are closed.